Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten teil!

 

» Anmeldung


Let’s share it! Bei unserem Partner Unilever widmen wir uns am 19.09.17 in Hamburg dem Thema 'Vereinbarkeit von Familie & Beruf für Männer & Frauen'.

 

» Synergiewerkstatt XXIV


Wie kann Digitalisierung zu Effektivitätssteigerung und Mitarbeiterorientierung genutzt werden? Dieser und ähnlichen Fragen gehen wir gemeinsam mit unserem Partner, der AOK Hessen, am 28.11.17 in Frankfurt am Main nach.

» Synergiewerkstatt XXV


Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Synergiewerkstatt XXIV:
Job Sharing – Vereinbarkeit von Familie & Beruf für Männer und Frauen

Dienstag, 19. September 2017
mit Vorabendprogramm

Gastgeberin: Alexandra Heinrichs, Vice President Human Resources DACH, Unilever Deutschland Holding, Hamburg

Porträts der Referent_innen

Alexandra Heinrichs – Unilever

Alexandra Heinrichs ist 45 Jahre alt, verheiratet und hat einen Sohn. Seit 19 Jahren ist sie bei Unilever beschäftigt. Sie absolvierte ein Studium der Sozialwissenschaften in Göttingen und Lyon, Frankreich. Frau Heinrichs hat verschiedene Stationen im Personalbereich bei Unilever in Deutschland und der Schweiz in Vollzeit, Teilzeit und Jobsharing Modellen bekleidet. Überwiegend war sie im Business Partnering sowohl in Retail, als auch in B2B tätig. Seit Juni 2014 is Alexandra Heinrichs Vice President HR für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH).

Dr. Petra Köppel – Synergy Consult

Dr. Petra Köppel ist Volkswirtin und promoviert in Personal und Organisation. Als Inhaberin des Beratungsunternehmens Synergy Consult begleitet sie Unternehmen bei der Einführung, Weiterentwicklung und Erfolgserhebung von Diversity Management, um vor allem den Business Case aufzubauen. Dabei steht die Ge­staltung einer wertschätzenden Unter­nehmenskultur im Vordergrund. Die Beratungs- und Trainingsprojekte umfassen jedoch auch interkulturelles und virtuelles Management. Parallel lehrt sie als Gastdozentin an der Frankfurt School of Finance sowie am Beijing Institute of Technology. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Artikel zu Diversity und tritt als Kongresssprecherin auf. Zuvor war sie als Projektmanage­rin bei der Bertelsmann Stiftung und im HR Management von deutschen Großunternehmen sowie in der Wissenschaft tätig.

nach oben