Dagmar Brück - ERGO Versicherungsgruppe

Dagmar Brück begann 1986 bei der DKV eine Ausbildung zur Versicherungskauffrau. Anschließend besuchte sie mit einem Firmenstipendium den Studiengang Versicherungswesen an der FH Köln. Als Dipl.-Betriebswirtin agierte sie als Trainerin, Moderatorin, führte Potentialanalysen durch und arbeitete intensiv mit Führungskräften. 2005 übernahm sie die Leitung des Teams "Potential- und Organisationsentwicklung" für den Standort Köln. Seit 2007 begleitete sie zahlreiche Großprojekte der ERGO und unterstützte mit gezielten und bedarfsorientierten Change-Interventionen alle Konzerngesellschaften. Seit 2010 leitet sie die Abteilung Change Management, deren Ziel es ist, Veränderungen bei Mitarbeitern und Führungskräften zu fördern, zu unterstützen und nachhaltig zu implementieren. Dabei fokussieren sich die Change Management-Aktivitäten auf kulturelle und verhaltensbezogene Aspekte. In dieser Funktion verantwortet Dagmar Brück seit Anfang 2011 auch den Veränderungsprozess, der durch das Projekt Diversity angestoßen wird.