Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten teil!

 

» Anmeldung


Vorschau

Was bringt Diversity? Über den Geschäftserfolg von Vielfalt diskutieren wir am 03.04.2019 bei EnBW in Karlsruhe.

 

» Synergiewerkstatt XXVII


Rückblick

‚Diversity goes international‘ war Thema unserer Werkstatt am 15.11.2018 bei ERGO in München.

 

» Synergiewerkstatt XXVI


Newsletter

Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Synergiewerkstatt XXVII:
Diversity für den Geschäftserfolg nutzbar machen

Gastgeber: Dr. Bernhard Beck, Mitglied des Vorstands der EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Karlsruhe
03. April 2019 mit Vorabendprogramm

Diversity, Vielfalt, Anerkennung und Chancengleichheit sind schöne Wörter - doch was heißen sie konkret im Arbeitsalltag? Wie kann man aus Toleranz und Offenheit tatsächlich einen Nutzen für das Un-ternehmen, für den Arbeitgeber herausholen?

Diversity steht nun schon seit einigen Jahren auf der Agenda großer und mittlerer Unternehmen. Zeit für ‚hard facts‘: Was bringt das Ganze?

EnBW hat einen strategischen Prozess aufgesetzt, um mit konkreten Zielen Diversity nutzbar zu machen. Dafür wurden bereichsspezifisch Pläne aufgesetzt, die über regelmäßige Performance Reviews nachgehalten werden. Auf der Synergiewerkstatt hören wir dazu einen Erfahrungsbericht. Dieser wird ergänzt von Impulsen aus Unternehmen, die mithilfe eines systematischen Prozesses bereits Geschäftserfolge verzeichnen können. Denn: Diversity ist nicht (nur) Gutmenschentum, Diversity ist nützlich.

Verstanden worden ist, dass es bei Diversity nicht nur um die Repräsentanz von Menschen verschiedener Hintergründe geht (Anteil an Frauen, Älteren, Internationalen, ...), sondern um das konstruktive Miteinander, auch Inclusion genannt. Für dieses wegweisende Thema werden wir erstmalig eine Zukunftswerkstatt ansetzen, um gemeinsam eine Vision für 2025 zu entwickeln. Wie soll eine Unternehmenskultur aussehen, die gemeinsam von Minderheiten und Mehrheit gestalten wird? Welche Rolle spielen Musterbrecher, also Menschen mit komplett neuen Ansichten? Wie kann eine Diversity-Strategie dafür sorgen, dass diese Vision Wirklichkeit wird?

Seien Sie dabei! Hier geht es zur Anmeldung.