Melden Sie sich im Netzwerk an und nehmen Sie an unseren Werkstätten und in unserer Online-Gruppe teil!

 

» Anmeldung


SdV-LinkedIn-Gruppe

Da analoge Kontakte derzeit eingeschränkt sind, bietet unser Netzwerk nun digitalen Austausch über LinkedIn an.

 

» Aktuelles


SW 29: Gender und die Krise

In der virtuellen Werkstatt diskutierten wir, ob sich die Gender-Rollenverteilung rückwärts entwickelt.

 

» Synergiewerkstatt 29


Newsletter

Bleiben Sie über das Netzwerk informiert!

 

» Newsletter


Synergiewerkstatt 25: Vorurteile? Ich doch nicht! Die Krux mit dem Unconscious Bias

Gastgeber: Stefan Guffart, Mitglied des Vorstands Internationaler Bund, Co-Gastgeber: Niels Spellbrink, Geschäftsführer IB Berlin-Brandenburg gGmbH

Jubiläumsveranstaltung in Berlin
22. Juni 2018 mit Vorabendprogramm

Eine Veranstaltung zum Diversity Day der Charta der Vielfalt

Kaum zu glauben: 2018 fand bereits die fünfundzwanzigste Synergiewerkstatt statt! Dieses beeindruckende Jubiläum beging das Netzwerk ‚Synergie durch Vielfalt‘ mit Veranstalter Synergy Consult bei einem ganz besonderen Gastgeber: Der Internationale Bund in Berlin.

Ungewohnt waren bereits die Locations: am Vorabend eine Aufnahmeeinrichtung für Geflüchtete sowie zur Synergiewerkstatt eine Wohneinrichtung für wohnungslose Menschen. Bereits beim Eintreten und dann auch in den Besichtigungen konfrontierten diese Umgebungen die Teilnehmer_innen unmittelbar mit tiefsitzenden Vorurteilen und gewährten Einblicke in Lebenswelten, die sonst sehr fremd sind.

Liebe Mitglieder und Schnuppergäste der Synergiewerkstatt 25,

bitte loggen Sie sich in der linken Spalte unten ein, um die exklusiven, nichtöffentlichen Beiträge in voller Länge lesen zu können.

Materialien für Mitglieder und Schnuppergäste:

  • Folien Dr. Petra Köppel: ‚Der Unconscious Bias'
  • Folien Dr. Petra Köppel: ‚Toolbox Diversity für Führungskräfte‘
  • Folien Monika Schumann: ‚Wie hab ich`s mit der Vielfalt?‘
  • Folien Guangya Su: ‚Communicate to Inspire; Actions to Make Desired Future’
  • Fotodokumentation des Expertenaustauschs
  • Fotodokumentation der Arbeitsgruppen